Wurftagebuch


19. August 2019 Auf zu neuen Ufern

Die Hadiya´s sind jetzt 7 Wochen alt und entwickeln sich so, wie wir es uns gewünscht haben. Jegliche neue Geräusche und Begebenheiten werden ohne Angst und Schrecken aufgenommen und verarbeitet. Unsere Zahlreichen Besucher sind begeistert von unserer Mühe, die wir uns machen und das bestätigt uns in unserem tun sehr. Wir sind sehr stolz, dass auch Zuchterfahrene und auch RR-Kenner unsere Aufzucht toll finden. An dieser Stelle möchten wir am meisten unserer Abeni danken, dass sie unseren großen Herzenswunsch erfüllt hat und uns ein Mädchen, welches bei uns bleiben wird, geschenkt hat. Dazu ist sie die Weltbeste Muddi, Freundin, Wegbegleiterin, Prinzessin und manchmal auch unser 14. Welpe ;-) Wir lieben Dich, Abeni <3

Am Wochenende hatten wir ganz lieben Besuch aus Regensburg, Daniela und Florian kamen mit Abeni´s kleinen Schwester Amira und haben uns unterstützt. Außerdem war auch Martina mit Nymeria, ebenfalls eine kleine Schwester von Abeni zu Gast.

Die Weltbeste Anni kam mit Bentley und ihrer Kamera angereist und hat unsere Süßen 13 wieder einmal fantastisch abgelichtet. Die Bilder folgen in den nächsten Tagen an dieser Stelle.

Die Chance so viele Helferlein am Start zu haben, haben wir genutzt um eine kleine Autofahrt auf unbekanntes Gelände zu unternehmen. In zwei Gruppen haben die Hadiya´s auch dieses Prozedere super gemeistert und hatten Mega Spaß auf der großen weiten Wiese. Außerdem hatte Abeni das große Glück einige Zeit mit Ihren lieben zu rennen und toben.

Wir sind sehr dankbar und glücklich so tolle Menschen zu kennen und sie zu unseren Freunden zählen zu dürfen. Ohne euch wäre das alles nur halb so schön!

 

Unsere Welpeneltern sind voller Vorfreude und wir können Spüren, dass die Aufregung auf das neue Familienmitglied steigt.


12. August 2019 Das Welpenparadies ist eröffnet

Die letzte Woche ging rasend schnell vorbei. Wir haben viele Stunden in unserem tollen Welpengarten verbracht.

Die kleinen Mäuse können hier klettern, schaukeln, toben, balancieren, buddeln und vieles mehr. Die Spielgeräte, die Christian selbst gebaut hat wurden super angenommen und werden ordentlich benutzt.

Die neuen Eltern unserer kleinen konnten ihre zukünftigen Schützlinge weiter näher kennenlernen und so einige Entscheidungen sind bereits gefallen.

Hierdurch hat sich auch leider ergeben, dass wir wieder zwei Welpen zu vergeben haben. Eine Hündin und ein Rüde suchen also wieder ein Zuhause. Interessenten dürfen sich also gerne bei uns melden.


04. August 2019 Strahlende Augen

Diese Woche war eine für uns ganz besondere Woche. Die Welpeneltern konnten Ihre zukünftigen Familienmitglieder zum ersten mal besuchen und bewundern. Die ganze Woche über konnten wir strahlende Augen und Faszination sehen und spüren.

Viele Komplimente hat unsere Abeni für Ihre süßen 13 bekommen. Wir sind unsagbar stolz auf Abeni, wie sie ihre Babys umsorgt, mit ihnen spielt und ganz tapfer den Ansturm von allen Schnappschildkröten übersteht. Nur auf die "Pipiwiese" möchte sie lieber nicht ;-)

Die kleinen entwickeln sich super und drei der Jungs bringen schon über 5 kg auf die Waage. Alle sind sehr neugierig und erkunden die Welt Stück für Stück. Unsere Füße sind nicht mehr sicher vor ihnen und den ein oder anderen Ausbrecher haben wir auf frischer tat ertappt. Also langweilig wird es uns jedenfalls nicht. Die Geräuschkulisse auch während sie schlafen ist bezaubernd und wird sicher fehlen, wenn sie nicht mehr bei uns sind.

Die Besucher haben diese Woche wahrscheinlich mehr Fotos geschossen als wir selbst und ein Fotoshooting hatten wir diese Woche auch keines.

 


27. Juli 2019 die vierte Woche mit unseren wilden 13

In dieser Woche konnten wir unsere Schätze das erste Mal "in freier Wildbahn" erleben. Sie haben den Garten im Sturm erobert und das ein oder andere Spielgerät erklommen. Wir hatten wieder einmal beste Helferlein zu Gast und wir möchten Anni und Timo von ganzem Herzen für Ihre Hilfe bedanken. Wir waren tatsächlich das erste mal seit 5 Wochen gemeinsam Einkaufen :-)

Ab sofort werden die neuen Eltern unserer kleinen die Möglichkeit haben die Hadiya´s zu besuchen und wir freuen uns auf viele strahlende Gesichter in der kommenden Woche.

Da Anni ebenfalls eine top Fotografin ist hat sie auch gestern unsere Süßen abgelichtet. Aber seht selbst....


20. Juli 2019 eine aufregende dritte Woche

Diese Woche stand einiges neues auf dem Plan. Die Babys haben das erste Mal Tatar und Brei zu fressen bekommen. Das Tatar wurde gut angenommen und der Brei wurde ebenfalls gerne verputzt. Die Wurmkur haben auch alle Tapfer überstanden. Die Zähne kommen nun zum Vorschein und kleine Raufereien zwischen den Geschwistern beginnen langsam. Zur Verstärkung war diese Woche Kristina bei uns, sie hat schon bei einigen Ridgebackwürfen unterstützt und ist uns eine große Hilfe. Sie hatte ja auch schon unsere Wurfankündigungskollage gestaltet und hat die kleinen heute, wir wir finden perfekt abgelichtet. Vielen lieben Dank Kristina, dass du bei uns und unseren Zwergen warst und uns so toll unterstützt hast.

Wir sind wirklich Stolz auf unsere Meute und freuen uns, dass sie sich so toll entwickeln.


14. Juli 2019 die zweite Woche ist vorbei

Die 13 Hadiya´s machen sich prächtig und nehmen alle ordentlich an Gewicht zu. Alle haben die Augen geöffnet und vereinzelt können wir sehen, wie manche auch schon auf Geräusche reagieren. Sie wackeln fröhlich durch die Wurfkiste und zaubern uns trotz der wirklich anstrengenden Zeit immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Wir finden, es ist besser wie jeder Kinofilm.

Wir haben allmählich unseren Rhythmus gefunden und freuen uns auf die nächsten Wochen mit unserer Rasselbande.

Abeni kümmert sich um Ihre Babys und pflegt sie sehr liebevoll.

 


07. Juli 2019 Die erste Woche...

Die erste Woche mit unseren kleinen Hadiyas war sehr turbolent. Wir haben nun unseren Rhythmus gefunden und können uns nun über die 13 süßen schmatzenden, quietschenden Welpen erfreuen. Abeni geht es soweit gut.

Der erste Welpe, Herr Grün, hat heute die 1 kg Marke geknackt. Alle Welpen nehmen ordentlich an Gewicht zu und entwickeln sich entsprechend gut. Viel Zeit um die Homepage mit Informationen und Fotos zu bestücken haben wir aktuell nicht... Ich hoffe, es wird uns verziehen :-)


29. & 30. Juni 2019 Der A-Wurf ist gelandet

Am 29. und 30. Juni hat unsere Abeni 15 Welpen zur Welt gebracht.

 

Abeni und den Babys geht es bestens. Sie sind Alle gesund und proper und wir genießen nun das Geschmatze von 13 putzmunteren Welpen (5 Rüden und 8 Hündinnen) in unserer gemütlichen Wurfkiste. Die beiden Engelchen, die auf Grund der doch sehr langen Geburtsphase, von über 20 Stunden, nicht mehr bei uns sind, tragen wir ganz tief in unseren Herzen.

 

Abeni hat alles prima gemeistert und geht sehr liebevoll mit ihren Babys um. Sie hat sich in jeglicher Situation helfen lassen und allen Anwesenden ihr Vertrauen geschenkt. Wir sind dankbar und überglücklich für diese tolle Hündin und allerbeste Welpenmutti!

An dieser Stelle möchten wir unserer Hebamme Claudia Körner noch einmal herzlich Danke sagen. Claudia, Dein Fachwissen, in Kombination mit Deinem Herzblut, sind einfach unersetzbar! Wir sind Dir unendlich dankbar, dass Du unseren Babys auf dem Weg ins Leben geholfen hast und immer für uns da bist. Fühle Dich ganz doll umarmt!

Danke an die, die Claudia und Simone, Abenis Züchterin, den Rücken frei gehalten haben, damit sie bei uns sein, die Geburt begleiten und uns unterstützen konnten! Wir hätten das Alleine niemals geschafft!

 

Simone, was muss das für ein Gefühl sein, wenn das erste, eigene Hundebaby selbst Babys bekommt? Deinen Stolz können wir förmlich fühlen und sind Dir und Matthias unendlich dankbar für einfach ALLES!

Danke an Alle, die mitgefiebert und Daumen gedrückt haben und natürlich an unsere lieben Welpen Interessenten, für das Vertrauen in Abeni und uns!

 

Wir tauchen jetzt wieder ab in die Wurfkiste und senden ganz liebe Grüße

Abeni, Christian, Susi & die wilden 13


8. Trächtigkeitswoche 22. - 26. Juni 2019

Endspurt.... nur noch ein paar Tage, dann wird das Geheimnis gelüftet. Wir sind sehr gespannt was Abeni uns für ein Wunder bescheren wird. Es ist wirklich schön, die Bewegungen der Welpen durch ihre Bauchdecke zu beobachten und zu fühlen.

Abeni hat es bei den Temperaturen nicht leicht, sie schlägt sich aber Tapfer.

Der nächste Eintrag im Wurftagebuch wird erst nach der Geburt sein... seit gespannt und drückt die Daumen.


8. Trächtigkeitswoche 19. - 21. Juni 2019

Abeni geht es weiterhin gut, am Freitag gab es für sie die letzte Impfung bei Dr. Blendinger, der sich Abeni im allgemeinen auch noch mal angeschaut hat. Es läuft alles nach Plan und wir freuen uns, dass die Trächtigkeit für Abeni so unkompliziert verläuft.

Sie möchte jetzt allerdings nicht mehr so gerne fressen, wir versuchen sie trotzdem bestmöglich zu Versorgen und bieten ihr andere Leckereien an. Die Welpen kann man jetzt nicht nur fühlen, die Bewegungen der kleinen kann man jetzt deutlich durch die Bauchdecke beobachten. Es ist alles für die Geburt gerichtet, es kann also losgehen :-)

Hier noch ein paar Bilder von unserem Trömmelchen


7. Trächtigkeitswoche 12. - 18. Juni 2019

So, nun ist es wirklich nicht mehr lange und unser Wohnzimmer ist komplett zum Welpenzimmer umfunktioniert. Der Garten ist soweit auf die Babys vorbereitet. Abeni geht es super, sie hatte am Donnerstag ihren letzten "Arbeitstag" vor dem verdienten Mutterschutz ;-) Ihr Umfang hat enorm zugenommen, sie geht aber jetzt wieder gerne Spazieren und lässt sich dabei auch die Zeit, die sie braucht. Aufgrund der aktuellen Temperaturen gehen wir jetzt in den Abendstunden laufen.

Wir sind nun gut für die Geburt gerüstet (Der Postbote heult bald), unser Geburtshelferteam ist ebenso vorbereitet und Herr Dr. Blendinger ist für den Notfall ebenfalls informiert. Jetzt sind es nicht mehr ganz zwei Wochen, bitte drückt uns die Daumen, dass die Restschwangerschaft von Abeni weiterhin gut verläuft.


6. Trächtigkeitswoche 05. - 11. Juni 2019

Abeni geht es weiterhin gut, das Bäuchlein wächst zusehend und sie hat bereits Milch für die Welpen parat. Sie frisst ausreichend und gerne und so sind auch die Welpen gut versorgt.

Aufgrund der Größe des Wurfes rechnen wir bereits einige Tage früher mit der Ankunft unserer Babys.

Unser Wohnzimmer wird nun auch umgestaltet und entwickelt sich so langsam in ein Welpenparadies.

Christian tobt sich im Garten aus und hat schon einige Spielgeräte für die kleinen gebaut. Der Postbote ist uns aktuell ein täglicher Gast und wir rüsten uns auf das was noch kommt.

Hier mal ein Vergleichsfoto...


5. Trächtigkeitswoche 29. Mai - 04. Juni 2019

Wir haben die Arbeiten an der Wurfkiste fast abgeschlossen und Abeni hat bereits probe gelegen. Sie hat sich in den letzten Tagen schon des Öfteren in die Wurfkiste zurück gezogen. Da die Box in unserem Wohnzimmer steht nutzt Abeni die erweiterte Liegefläche sehr gerne. Man kann schon ein kleines Bäuchlein sehen und ihre Zitzen bereiten sich ebenfalls auf die bevorstehende Zeit vor. Die Babys sind jetzt etwa 3-4 cm groß und die Organbildung ist bereits abgeschlossen. Die Augen und Ohren der Föten sind schon fertig entwickelt. Es ist unglaublich schön diese besondere Zeit erleben zu dürfen.


28. Mai 2019 Abeni ist tragend!

Wir sind vom Ultraschall zurück... was sollen wir sagen? Wir sind überglücklich und überwältigt, einige Tränen sind geflossen, Tränen der Rührung und Freude! Abeni ist tragend und laut Herrn Blendinger sollen wir die Wurfkiste anbauen ;-)

Wir waren uns schon sehr sicher, dass es geklappt hat. Alle Zeichen haben dafür gesprochen aber es hat uns heute echt umgehauen und das im positiven Sinn! Wir freuen uns so sehr und hoffen jetzt auf eine unkomplizierte Restschwangerschaft für Abeni.

 

Die kleinen Wunder erwarten wir um den 01. Juli


4. Trächtigkeitswoche 22. - 28. Mai 2019

Abeni geht es soweit ganz gut, sie möchte morgens jetzt nicht mehr so gerne Essen und wir müssen ihr andere Leckereien anbieten, welche sie natürlich gerne annimmt. Bei den Spaziergängen müssen wir sie jetzt immer wieder animieren, da sie immer wieder stehen bleibt und sehr lustlos hinterher läuft. Ansonsten gibt es noch einige Anzeichen, die für eine Trächtigkeit sprechen ;-)


3. Trächtigkeitswoche 15. - 21. Mai 2019

Abeni geht es weiterhin gut. Sie ist jedoch sehr träge und lässt sich jetzt auch bei den Spaziergängen etwas mehr Zeit.

Auch musste sie die ein oder andere Nacht doch noch mal raus ihre Geschäfte erledigen. Nicht mehr lange, dann werden wir endlich wissen, ob sie sich für Ihre Babys schont :-)

Der Termin für den Ultraschall ist bereits vereinbart, am Dienstag, den 28. Mai werden wir ganz offiziell verkünden können ob Abeni tragend ist.

Bis dahin bitte weiter Daumen drücken :-)


2. Trächtigkeitswoche 08. - 14. Mai 2019

Es ist weiterhin alles gut, Abeni geht es super. Wir verwöhnen Sie nach wie vor und sie genießt das gemeinsame kuscheln sehr.

Sie möchte jetzt noch mehr wie sonst, immer dabei sein und wir haben einen lebendigen Schatten :-) Auch könnte man meinen, wir füttern sie gar nicht... so wie sie im Moment bettelt :-)

Nun ist bereits die zweite Woche vergangen und wir hoffen, das die nächsten zwei Wochen ähnlich schnell vergehen, damit Abeni´s Geheimnis dann endlich gelüftet werden kann.

Solange heißt es weiterhin Daumen drücken und positiv denken!


1. Trächtigkeitswoche 01. - 07. Mai 2019

Abeni geht es blendend. Sie schont sich zu Hause und lässt die Seele baumeln, während Sie bei den Spaziergängen weiterhin unser absolut fröhliches und aufgewecktes Mädchen ist. Wir werden immer wieder gefragt, ob sie nun mehr Hunger hätte... Abeni hat IMMER Hunger und könnte den ganzen Tag fressen und das unabhängig davon ob sie tragend ist oder nicht. Daher können wir eine Trächtigkeit nicht auf Grund ihres Essverhaltens beurteilen :-)

Man kann auf jeden Fall noch nichts sehen, was ja normal ist. Wir sind guter Dinge, dass die Verpaarung erfolgreich war und warten hoffend weiter.


30. April und 01. Mai 2019

Die Verpaarung zwischen Abeni und Sambo hat am Dienstag und Mittwoch stattgefunden. Die Werte vom Progesterontest und das Verhalten von Abeni waren eindeutig.

Wir sind guter Dinge, dass die beiden etwas schönes "produziert" haben und warten nun gespannt auf den Ultraschall

Ende Mai. Sofern dieser Positiv ist erwarten wir die Welpen um den 01. Juli 2019.


21. April 2019

Abeni ist mit etwas Verspätung in der Läufigkeit.

Wir fahren am Dienstag, 23.04. zu Dr. Blendinger um einen Progesterontest zu machen.
Außerdem werden wir noch weitere Untersuchungen und Impfungen vornehmen.
Wenn alles nach Plan läuft werden wir Ende April - Anfang Mai zu Sambo fahren 🥰

Abeni wird voraussichtlich Anfang April läufig. Das Tagebuch vom Abenteuer A-Wurf eröffnen wir mit Beginn der Läufigkeit. Hier werden wir euch regelmäßig auf dem laufenden halten...